Aaresteg Mülimatt Windisch

© Wilfried Dechau, Stuttgart

Aaresteg Mülimatt

Windisch, 2010
Stadt Brugg / Gemeinde Windisch

Fussgänger- und Radfahrersteg über die Aare. Spannbandkonstruktion in Stahl-Beton-Verbundbauweise über 4 Felder mit Spannweiten von 30–78–35–30m. Überbau teilweise vorgespannt. Die Zwischenauflager sind in Stahl ausgeführt und als Abrollsattel ausgebildet. Im Flussbereich sind sie auf Mikropfählen fundiert. Die Aufnahme der Zugkräfte bei den Widerlagern ist mit Bodenankern und Mikrobohrpfählen sichergestellt.

Zusammenarbeit mit Zulauf & Schmidlin Architekten, Baden und Schweingruber & Zulauf, Landschaftsarchitekten, Zürich

Auszeichnungen
1. Preis in Projektwettbewerb,
SIA Aargau Preis 2011,
Heimatschutzpreis 2011

Kreative Zusammenarbeit – die bewegt!