Alte Textilfabrik Stoffel, Mels

Uptown Mels

Mels / SG, 2019
Alte Textilfabrik Stoffel AG

Das Projekt sieht vor, die bestehenden Fabrikbauten aus dem Jahr 1879 zu Loftwohnungen umzubauen. Dabei bleiben die bestehenden Aussenwände vollkommen erhalten. Die Tragfähigkeit der bestehenden Decken genügen den neuen Anforderungen nicht mehr. Sie werden mit neuen Betondecken überbetoniert. Dabei übernehmen sie die Funktion einer verlorenen Schalung.

Die Stabilisierung erfolgt über zusätzliche Betonwände, welche gleichzeitig die Wohnungstrennung sowie die Vertikallastabtragung übernehmen. Damit können die bestehenden Gusseisenstützen entlastet werden und können erhalten bleiben.

Zwischen den beiden Hauptgebäuden wird eine Tiefgarage erstellt. Über diese werden auch die weiter hinten liegenden Neubauten erschlossen.

Die Überbauung erfolgt in vier Bauetappen.

Architekten
Meier Hug Architekten, Zürich

Kreative Zusammenarbeit – die bewegt!