Galerie, Splügenpass

Instandsetzung Galerie

Splügenpass, 2010
Kantonale Denkmalpflege Graubünden

Wertvolles, historisches Bauwerk, Zeuge der Ingenieursbaukunst der ersten Hälfte des 19.Jahrhunderts. Die Galerie wird nach konstruktiven, statischen und materialtechnologischen Aspekten mit Kalkmörteln, Lehmabdichtungen etc. instandgesetzt.

Kreative Zusammenarbeit – die bewegt!