Lehnenkostruktion Urezzas

Instandsetzung Lehnenkostruktion

Urezzas, 2015
Tiefbauamt Kanton Graubünden

Die Lehnenkonstruktion und der Durchlass Urezzas befinden sich zwischen Lavin und Giarsun (Guarda) und sind Bestandteil der Engadinerstrasse. Im Rahmen der Verbreiterung der Engadinerstrasse zwischen Lavin und Giarsun wurden auch die Lehnenkonstruktion und der Bachdurchlass Urezzas verbreitert. Nach einem ausführlichen Variantenstudium wurde folgendes Instandsetzungskonzept umgesetzt:

  • Neue Fahrbahnplatte auf ganzer Breite.
  • Neuer Längsriegel talseitig als Entlastung Bogen (Bogen nicht mehr Teil der Haupttragstruktur), abgestellt auf Mikropfählen im Kämpferbereich.
  • Neue Schwergewichtsmauer bergseitig.
  • Instandsetzung der bestehenden Gewölbe.
Kreative Zusammenarbeit – die bewegt!