Untere Cavagliascobrücke

2017
Rhätische Bahn

In einer Notsituation ersetzte die Rhätische Bahn im Jahr 2002 eine von plötzlichen Geländeverformungen zerrissene Gewölbebrücke mit der «Ersatzbrücke Modell 1936», die Prof. Fritz Stüssi seinerzeit für den Militäreisenbahndienst entworfen hatte. Nachdem sich die Brücke gut bewährte, beschloss die RhB, sie als definitive Brücke zu behalten. Aus diesem Grund wurde die Brücke nachgerechnet, lokal instandgesetzt und mit einem dauerhaften Korrosionsschutz versehen.

Kreative Zusammenarbeit – die bewegt!