Residenza Ragazzi Poschiavo

Residenza Ragazzi

Poschiavo, 2011
Societá Residenza Ragazzi

Das Projekt besteht aus einem fünfgeschossigen Mehrfamilienhaus und einer anliegenden, befahrbaren Tiefgarage. Das Bauwerk umfasst insgesamt 15 Wohnungen, Gewerberäume im Erdgeschoss und Kellerabteile im Untergeschoss In der Tiefgarage und auf dem darüber liegenden Parkdeck stehen den Bewohnern 43 Parkplätze zur Verfügung.

Die Konstruktion besteht aus tragenden Betonwänden, kurzen Wandpfeilern und Betonstützen. Die Flachdecken sind schlaff bewehrt. Die Fassade ist teilweise als sichtbare Tragkonstruktion ausgebildet (punktuell mit innerer Tragstruktur verbunden). Flachfundation mit Bodenplattenverstärkungen im Bereich Tiefgarage.

Architekt
Mario A. Tempini, Li Curt

Kreative Zusammenarbeit – die bewegt!