perrondach, malans

Perrondach

Malans, 2012
Rhätische Bahn

Perrondach mit Holztragkonstruktion, bestehend aus 25am Fusspunkt eingespannten Stützen, 3 Pfettensträngen und Sparrenlage mit Flachdacheindeckung. Die Einspannung der Holzstützen in die Betonfundamente erfolgt durch die sichtbaren Stützenfüsse aus Edelstahl, welche das Perrondach in Längs- und Querrichtung stabilisieren. Für die Stützen und Pfetten wurde Brettschichtholz aus Lärche und für die Sparren und Dachschalung wurde Vollholz bzw. Bretter auch Fichte verwendet.

Kreative Zusammenarbeit – die bewegt!